Montag, 12. September 2016

Der Urlaub....

... ist schon so lange wieder vorbei, dass es mir vorkommt, als wäre er letztes Jahr gewesen...


Schön wars im Schwarzwassertal, wir sind viele Kilometer gewandert und konnten dazu sogar die Kinder motivieren. Ein paar Burgen haben wir auch angeschaut.
Man findet im Erzgebirge sogar Zwergendörfer:


Die Bewohner haben sich versteckt gehalten oder waren grad auf Arbeit oder im Urlaub.


Man kann Interessantes am Wegesrand entdecken, und schwarze Schafe und gefährliche Tiere gibt es dort auch:



 Wir hatten auch viel Zeit und Gelegenheit, Luftballons zu jagen:

Dieses Exemplar widersetzte sich besonders erfolgreich und mußte per Nahkampf erlegt werden.

Ein Abstecher ins wunderbare Karlsbad ist uns auch gelungen, der Ort ist sehr schön, wir haben aber auch festgestellt, dass wir nicht zur bevorzugten Zielgruppe gehörten: wir konnten weder gut genug russisch, um die vielfältigen Angebote zu lesen, noch trugen wir uns mit dem Gedanken an eine kosmetische Korrektur irgendwelcher Körperteile. Aber Oblaten haben wir genascht, und die waren lecker.


Da ich das Mitschleppen der großen Kamera diesmal verweigert habe, gibt es nur Bilder von meinem nicht besonders fotobegabten Smartphone.

Das Wetter ließ an ein paar wenigen regnerischen Tagen sogar ausgedehnte Malsessions zu, so dass wir allesamt rundum gut erholt wieder zu Hause landeten. Eine letzte Urlaubswoche zu Hause füllte sich auch noch mit ausgedehnter Radtour und Gartenbuddelei. Die Hälfte des Weges ist geschafft und der Grundstein für eine neue, größere Feuerstelle ist gelegt.
Jetzt beschäftigt mich die Neuanlage des Beerenbeetes.

Es wird also nicht langweilig hier.

Nachtrag: Hier Norberts Bild aus den Kommentaren: